Einführung in die Energiewirtschaft

Einleitung zum Thema des Seminars…

Die Energiewende bleibt eine zentrale Herausforderung der Energiewirtschaft. Entsprechend politischer Vorgaben ändern sich auch die Anforderungen an die Branche ständig. Mehr denn je bedarf es daher gut ausgebildeter Fachleute, die Unternehmen durch die dynamische Entwicklung der Energiewirtschaft leiten.

In unserem Seminar „Einführung in die Energiewirtschaft“ möchten wir Quer- und NeueinsteigerInnen eine Orientierung geben und vermitteln kompakt und präzise grundlegende Kenntnisse und informieren über aktuelle Entwicklungen.

Die Seminarinhalte gliedern sich entlang der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft: angefangen mit den Energiequellen, über die Energieerzeugung bzw. -wandlung und Übertragung, Verteilung und Speicherung bis hin zur Nutzung und Anwendung. Zusätzlich werden auch aktuelle Themen der Energiewende angesprochen, wie z.B. Energieeffizienz, -speicher, Stromnetzausbau sowie Ziele der Politik und deren Akteure.

Das Seminar ist unter anderem auch als Vorbereitung für eine Teilnahme an unseren Weiterbildungen zum/zur Fachwirt/in für Energiewirtschaft (IHK) oder zum/zur Energiewirtschaftsmanager/in (zert.) geeignet.

Im Seminar erfahren Sie…

  • Grundlegendes zu den Versorgungsstrukturen.
  • mehr über die spezifischen Besonderheiten von Energieträgern einschließlich der Erneuerbaren Energien (u.a. deren Vorkommen, Gewinnung, Transport und Nutzung).
  • die Grenzen der Energiewandlung.
  • wie Primärenergie-, Endenergie und Nutzenergie anzuwenden sind.
  • die Anteile und Energiebedarfe nach Sektoren.

Zielgruppen

Das Grundlagenseminar „Einführung in die Energiewirtschaft“ richtet sich insbesondere an Fachkräfte und QuereinsteigerInnen, die einen ersten Einblick in die Energiebranche erhalten möchten. Auch Branchenerfahrenen verschafft das Seminar einen umfassenden Überblick über die Besonderheiten und Neuerungen in der Energiewirtschaft.

Flex-Garantie

Sollte ein von Ihnen gebuchter Präsenzkurs nicht starten können, buchen wir Sie gerne in einen digitalen Kurs um. Unsere Flex-Garantie ermöglicht Ihnen damit einen unkomplizierten und kostenfreien Wechsel in eine gleichwertige, online stattfindende Veranstaltung.

Digital und Präsenz möglich
Lernen Sie gemeinsam an einem Standort in Ihrer Nähe und entfliehen Sie dem Büroalltag oder besuchen Sie unsere Kurse vollkommen digital an Ihrem Lieblingsort.

Termin zum Seminar: Einführung in die Energiewirtschaft

15.11.2022, Digitaler Kursraum 2-tägig
890,00 € zzgl. USt.
Termin:
  • 15.11. – 16.11.2022
  • 09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
courseblocks icon

Agenda

Grundlagen zur Technik und Marktbedeutung der zentralen und dezentralen Energieversorgung:

  • Kraftwerkstechnik mit deren wichtigsten Kennzahlen
  • Gas- und Dampfturbinen
  • Kraft-Wärme-Kopplung (inkl. Mikro-BHKW), Nah- und Fernwärme
  • Wärmepumpen
  • Windkraftanlagen (On- u. Offshore)
  • Photovoltaik (Technologien und Anwendungen)
  • Solarthermie (Kollektoren und CSP)
  • Tiefen- u. oberflächennahe Geothermie
  • Biomasse (inkl. Biogas)

Einführung in die Themen der Energiewende:

  • Ziele, Handlungsfelder, Akteure, Politik
  • Stromnetze deren Funktionsweise und Ausbaupläne
  • Intelligente Netze (Smart Grid, Smart Metering etc.)
  • Emissionshandel (Phase III)
  • Stromhandel (inkl.Merit Order, Erneuerbaren-Energie-Gesetz)
  • Energie- vs. Kapazitätsmarkt
  • Gaswirtschaft
  • Energieeffizienz
  • Energiespeicher

Dozenten

Sabrina Johann

Ihre Ansprechpartnerin

Sabrina Johann
Projektleiterin

Ihre Ansprechpartnerin

Sabrina Johann
Sabrina Johann+49 201 1022-263johann@conenergy.comMo. bis Fr. 9 - 17 Uhr

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen con|energy akademie Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zu Seminaren und Weiterbildungen!