Update Sektorkopplung – wo stehen wir und wo kann die Energiewirtschaft punkten?

Das Energieversorgungssystem in Deutschland basiert heute noch immer zum Großteil auf fossilen Energieträgern. Einzig im Strommarkt könnten die von der Politik geplanten Anteile der Erzeugung aus Erneuerbaren Energien mit weiteren Anstrengungen erreichbar sein.

Warum das so ist, wie sich der aktuelle Status darstellt und was die Energiewirtschaft dafür tun kann, um neben der politischen Zielerreichung auch ggfs. ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell zu entwickeln soll Bestand der Informationen und Diskussionen sein.

Termin zum Seminar: Update Sektorkopplung – wo stehen wir und wo kann die Energiewirtschaft punkten?

Aktuell keine Veranstaltung geplant
89,00 € zzgl. USt.
courseblocks icon

Agenda

Grundlagen

Energieerzeugung und Stromerzeugung, Anteile aus Erneuerbaren Energien 

Ziele der Deutschen Energiepolitik im Rahmen von Klimaschutzpaket und Energiewende und Gründe für die aktuellen Probleme

Sektorkopplung

Was bedeutet Sektorkopplung?

Welche verschiedenen Arten gibt es?

Beispiele für umgesetzte Projekte

Möglichkeiten der Sektorkopplung für Energieversorger anhand des eigenen Unternehmens bzw. einer beispielhaften Darstellung

Zusammenfassung und Ausblick

Dozenten

Daniel Ohmann

Ihr Ansprechpartner

Daniel Ohmann
Leiter Veranstaltungsmanagement

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen con|energy akademie Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zu Seminaren und Weiterbildungen!