Kunde insolvent - Wie reagiert ein EVU richtig?

Einleitung zum Thema des Seminars…

Forderungsausfälle bei EVU lassen sich reduzieren. Insolvenzen von Gewerbe- und Industriekunden sind kein unlösbares Problem. Und auch versteckte finanzielle Risiken aus Insolvenzanfechtungen sind beherrschbar!

Viele EVU haben Schritte in die richtige Richtung getan und ein qualifiziertes Forderungsmanagement installiert. Jedoch zeigen die hohen Forderungswertberichtigungen und Rückstellungen für Anfechtungsrisiken in vielen Jahresabschlüssen, dass hier noch erheblicher Optimierungsbedarf besteht.

Genau hier setzt unsere Seminarveranstaltung an. Wir zeigen auf, wie das Forderungsmanagement auf unvorhersehbare Situationen rechtssicher reagieren kann, z. B. auf die Anordnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens über ein Kunden-Unternehmen ohne jede Voranzeichen, oder auf die zunehmend auftretende Sondersituation eines Eigenverwaltungsverfahrens.

Im Seminar erfahren Sie…

Was kann und muss ein EVU tun, wenn auf Kundenseite ein vorläufiges Ins.-Verfahren angeordnet wurde.

Sofortige Entscheidung: Kündigung oder Weiterbelieferung

  •     Weiterbelieferung gegen insolvenzfeste Zahlung ist möglich
  •     Handlungsspielraum des vorläufigen Ins.-Verwalters
  •     Wie kann ein EVU anfechtungsfeste Zahlungen für die Weiterbelieferung durchsetzen
  •     Welche Prozesse müssen hierfür im Forderungsmanagement implementiert sein
  •     Wie ist dies abrechnungsseitig abzubilden
  •     Wie müssen Vorauszahlungen abrechnungsseitig behandelt werden

Welche Änderungen müssen in die Lieferbedingungen für Sondervertragskunden aufgenommen werden, um diese Maßnahmen realisieren zu können

Wie kann und muss ein EVU bei Anzeichen für eine insolvenzkritische Situation auf Kundenseite reagieren, wenn noch kein Insolvenzantrag vorliegt:

  •     Fallstricke Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren
  •     Ratenzahlungs- und Stundungswunsch des Kunden, Sanierungsversuch – wie reagiert ein EVU richtig?

Reform des Insolvenzanfechtungsrechts 2017 – Wende zum Besseren?

Die nächsten Seminartermine

Aktuell keine Veranstaltung geplant
690,00 € zzgl. USt.

Dozenten

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen con|energy Akademie Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zu Seminaren und Weiterbildungen!