Energiebeschaffung und Portfoliomanagement Kompakt

Einleitung zum Thema des Seminars…

Ein gut strukturiertes Portfolio trägt heutzutage in wesentlichem Maße zu den Erfolgschancen Ihres Unternehmens im Energiemarkt bei. Der klassische Vollversorgungsvertrag hat unlängst ausgedient und dementsprechend gewinnt das Portfoliomanagement zunehmend an Bedeutung. Unser Seminar macht Sie mit den wesentlichen Grundzügen des operativen Managements eines Energieportfolios vertraut. Mit hohem Praxisbezug werden Ihnen „cross commodity“ alle wichtigen Bestandteile des Portfoliomanagements näher gebracht. Unser Dozent verfügt über weitreichende operative Erfahrungen und vermittelt Ihnen so spannende Einblicke in die energiewirtschaftliche Praxis der Energiebeschaffung und des Portfoliomanagements.

Im Seminar erfahren Sie…

Das praxisorientierte Seminar verschafft Ihnen auf der Basis unterschiedlicher Fallbeispiele und durch die Anwendung von Gruppenarbeiten einen tiefgreifenden Einblick in die Energiebeschaffung und das Portfoliomanagement und setzt auf die praxisgerechte Vermittlung dieser Themen.

Neben der Einführung in den Energiemarkt, wird selbstverständlich auch auf die Einflüsse der EEG-Erzeugung eingegangen. Darüber hinaus werden die einzelnen Handelsplätze vorgestellt und die relevanten Prozesse innerhalb des Portfoliomanagements beleuchtet. Die Analyse der unterschiedlichen Absicherungsstrategien und Elemente in der Energiebeschaffung runden das Seminar ab.

Zielgruppen:

  • Berufseinsteiger
  • Mitarbeiter in der Energiewirtschaft
  • Portfoliomanager/Analysten mit erster Berufserfahrung

Die nächsten Seminartermine

23.05.2019, Essen 2-tägig
890,00 € zzgl. USt.
Termin:
  • 23.05. – 24.05.2019
Veranstaltungsort:
    Ansprechpartner/in:
    12.09.2019, Hamburg 2-tägig
    890,00 € zzgl. USt.
    Termin:
    • 12.09. – 13.09.2019
    Veranstaltungsort:
      Ansprechpartner/in:
      courseblocks icon

      Agenda

      Die Themen des ersten Seminartags sind:

      • Einführung in den Energiemarkt
      • Handelsmärkte und Produkte im Überblick
      • Preisbildung und Einflussfaktoren in Energiemärkten
      • Prozesse des Portfoliomanagements
      • Energiebeschaffungsmodelle
      • Bepreisungen in der Energiewirtschaft

      Die Themen des zweiten Seminartags sind:

      • Risikomanagement in der Energiewirtschaft
      • Analysemethoden in der Energiewirtschaft
      • Energiehandel
      • Derivate und Handelsprodukte
      • Absicherungsstrategien und Einsatzmöglichkeiten von Derivaten
      • Kraftwerksvermarktung

      Dozenten