Energiefachwirt (IHK)

INHALTE

Die Weiterbildung zum „Energiefachwirt (IHK)“ vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Energiewirtschaft: Sie erlernen betriebswirtschaftliche und rechtliche Fertigkeiten und erhalten branchenspezifische Kenntnisse, die Ihnen den Einstieg und Aufstieg in der Energiebranche ermöglichen. Die Weiterbildung zum Energiefachwirt verknüpft Theorie und Praxis, so profitieren Sie sofort von dem Erlernten in Ihrem beruflichen Alltag.

  • Einblicke in die Energiewirtschaft
  • Effiziente Lern-Atmosphäre dank kleiner Kurse
  • Dozenten aus der beruflichen Praxis

Bausteine der Weiterbildung

Dauer Berufsbegleitend ca. 18-20 Monate
Durchführung Blockform: Unterrichtsblöcke ca. alle drei Wochen,
freitags 16.30 – 21.15 Uhr, samstags 09.00 – 17.00 Uhr
Kursgröße Maximal 16 Teilnehmer
Abschluss - Zeugnis der zuständigen IHK
- Zeugnis von BDEW und con|energy akademie
Voraussetzung Anerkannte Berufsausbildung und erste Berufserfahrung in der Energiewirtschaft

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen?

Tel. +49 201 1022 232

Kontakt Rückrufservice

Kooperationspartner