Energieeffizienzdienstleistungen

04. September 2017

Der Markt für Energieeffizienz wächst: Angetrieben von der Digitalisierung und neuer Kundenbedürfnisse drängen immer mehr IT-Unternehmen in den Markt und bieten Energieeffizienzdienstleistungen an. Erfahren Sie, wie sich Energieversorger im Wettbewerb mit IT-Unternehmen ideal positionieren und profitieren können.

Seminar: Energieeffizienzdienstleistungen – Systematischer Aufbau und Optimierung von Geschäftsmodellen

Ein strukturiertes Angebot von Energieeffizienzdienstleistungen ermöglicht höhere Gewinne durch Synergie-Effekte. Neue und innovative IT-Lösungsansätze bieten Energieversorgern die Möglichkeit, eigene Angebote zu platzieren und rückläufige Gewinne zu kompensieren. Anhand von Praxisbeispielen zeigt unser Dozent Prof. Dr.-Ing. Hüppelhäuser, wie Sie ein wirkungsvolles Portfolio von Energiedienstleistungen erstellen und Ihre Geschäftsmodelle optimieren können.

Prof. Dr.-Ing. Heiner Hüppelhäuser ist Professor für Energiesysteme an der Hochschule Esslingen. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft, vor allem im rationellen Energieeinsatz in Gebäuden, Gewerbe und Industrie.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zu Meldungen